Ausschreibung Open C

Amateuropen für Spieler unter DWZ 1500
40€, ermäßigt 30€ für Jugendliche unter U18 (Jg. 99 und jünger)
1. Platz 300 €
2. Platz 200 €
3. Platz 100€
Unter DWZ 1300: 60 €, 40 €
Jugend U14 (Jg. 03 und jünger): 65 €, 50 €
Jugend U12 (Jg. 05 und jünger): 55 €, 35 €
Senioren (Jg. 57 und älter): 50 €
Damen: 45 €

Allgemeine Informationen

Fritz-Henßler-Haus, Haus der Jugend, Geschwister-Scholl-Str. 33, 44135 Dortmund
Der Spielort ist barrierefrei zugänglich
9 Runden nach Schweizer System
90 Minuten/40 Züge + 30 Minuten/Rest + 30 Sekunden/Zug, Karenzzeit 30 Minuten
Samstag, 15. Juli, Einschreibung 9.00-10.30 Uhr auch für vorangemeldete Teilnehmer,
täglicher Rundenbeginn 11 Uhr, keine Doppelrunden
Sonntag, 23. Juli letzte Runde und anschl. Siegerehrung
Openteilnehmer haben jeden Tag freien Eintritt zum etwa 450 Meter entfernten GM-Turnier mit Live-Kommentierung im Orchesterzentrum (Brückstr. 47) während des Dortmunder Sparkassen Chess-Meetings.
Rundenbeginn im GM-Turnier 15 Uhr
Die Online-Anmeldung erfolgt über die Webseite und wird durch die Überweisung des Startgeldes auf folgendes Konto komplettiert:
Sparkassen Open
IBAN: DE56 440 501 99 0122 081 184 BIC: DORTDE33XXX
Bitte folgende Spielerdaten deutlich angeben:
Name, Vorname, Geburtsjahr, Open A/B/C, Verein
Für Anmeldungen nach dem 1. Juli wird ein Startgeldaufschlag von 10 € erhoben.
Für Ratingzahlen gelten die zu Turnierbeginn aktuellen Listen von FIDE und DSB.
Die Turnierleitung behält sich in begründeten Ausnahmefällen das Recht vor, Spieler in eine höhere Ratingkategorie einzuteilen.
Spieler ohne FIDE-ID im A-Open: Deutsche Spieler erhalten ihre ID über das Turnier, ausländische Spieler müssen bereits zu Turnierbeginn über eine FIDE-ID verfügen.
1. Buchholz-Feinwertung mit Ranglistenkorrektur, 2. Buchholzsumme, 3. Anzahl der Gewinnpartien, 4. Anzahl der Schwarzpartien, 5. Los.
Preise werden nicht geteilt. Keine Doppelpreise, außer beim Teampreis.
Spieler in allen drei Open haben bis einschließlich Runde 7 die Möglichkeit sich einmalig nicht auslosen zu lassen. Dafür gibt es einen halben Punkt.
Die Gesamtteilnehmerzahl für alle drei Open ist auf 250 begrenzt.
Täglicher kostenloser Emailservice für Teilnehmer mit Auslosung, Ergebnissen und allen Partien.
In Einklang mit den aktuellen FIDE-Regeln ist das Mitführen von Handys oder sonstigen elektronischen Geräte am Körper untersagt. Die ausgeschalteten Geräte können aber in Taschen, Jacken oder ähnlichem mitgeführt werden.
Darüber hinaus müssen alle Teilnehmer vor Turnierbeginn per Unterschrift die Sanktionsgewalt des DSB anerkennen.
Bücherstand mit einer vielfältigen Auswahl vorhanden
Getränke und Speisen werden kostengünstig im Analysebereich angeboten